Der vollständige Leitfaden zur wasserdichten IP-Schutzart - IP44, IP54, IP55, IP65, IP66, IPX4, IPX5, IPX7

Der vollständige Leitfaden zur wasserdichten IP-Schutzart - IP44, IP54, IP55, IP65, IP66, IPX4, IPX5, IPX7

Möglicherweise sind Sie auf Produkte gestoßen, auf denen eine Kennzeichnung oder eine Verpackung angebracht ist, z. B. IP44, IP54, IP55 oder ähnliche Produkte. Aber wissen Sie, was das bedeutet? Nun, dies ist ein internationaler Code, der die Schutzstufe des Produkts gegen das Eindringen von festen Gegenständen und Flüssigkeiten darstellt. In diesem Artikel erklären wir, was IP bedeutet, wie dieser Code gelesen wird und erläutern ausführlich die verschiedenen Schutzstufen.

IP Rating Checker Möchten Sie wissen, was die IP-Bewertung Ihres Produkts bedeutet? Verwenden Sie diesen Prüfer, um die Schutzstufe anzuzeigen.

IP

Ein Produkt mit der Schutzart IP00 ist nicht gegen feste Gegenstände und nicht gegen Flüssigkeiten geschützt.

Was bedeutet IP-Rating? IP-Schutz bedeutet Einbruchschutzbewertung (auch als internationale Schutzkennzeichnung bezeichnet), die einen Code darstellt, den der Hersteller angeben soll, damit der Kunde weiß, ob das Produkt vor dem Eindringen von Festkörperpartikeln oder flüssigen Partikeln geschützt ist. Die numerische Bewertung hilft den Menschen, sich besser um die Produkte zu kümmern, die sie kaufen, und zu wissen, wie sie unter geeigneten Bedingungen gelagert werden können. Die meisten Elektronikhersteller geben komplizierte Details zu ihren Produkten an, aber eine IP-Bewertung wäre viel einfacher zu verstehen, wenn die Leute darüber informiert würden. Der IP-Code ist ein transparentes Tool, mit dem jeder Produkte von besserer Qualität kaufen kann, ohne von Fachjargon und unklaren Spezifikationen irregeführt zu werden. Ingress Protection ist eine weltweit anerkannte Standardbewertung, die jeder unabhängig von seinem Standort verwenden kann. Diese elektrotechnischen Standards wurden erstellt, um die Menschen über die Fähigkeiten des Produktgehäuses zu informieren, vom Wasser bis zum Schutz fester Gegenstände. Der Code sieht folgendermaßen aus: Die Kurzversion von Ingress Protection (IP), gefolgt von zwei Ziffern oder dem Buchstaben X. Die erste Ziffer steht für den Widerstand des Objekts gegen feste Objekte, während die zweite für den Schutz gegen Flüssigkeiten steht. Der Buchstabe X bedeutet, dass das Produkt nicht für die jeweilige Kategorie (entweder Feststoffe oder Flüssigkeiten) getestet wurde. Solid Object Protection Der Schutz eines elektronischen Produkts vor Festkörperobjekten bezieht sich auf den Zugang zu gefährlichen Teilen im Produkt. Die Rangliste reicht von 0 bis 6, wobei 0 überhaupt keinen Schutz bedeutet. Wenn das Produkt einen festen Objektschutz von 1 bis 4 hat, ist es gegen Elemente geschützt, die größer als 1 mm sind, von Händen und Fingern bis zu kleinen Werkzeugen oder Drähten. Der empfohlene Mindestschutz ist ein IP3X-Standard. Zum Schutz vor Staubpartikeln muss das Produkt mindestens den IP5X-Standard aufweisen. Das Eindringen von Staub ist eine Hauptursache für Schäden in Bezug auf die Elektronik. Wenn das Produkt also an staubigen Orten verwendet werden soll, sollte ein IP6X, der maximale Schutz, ein Plus sein. Dies wird auch als Eindringschutz bezeichnet. Es ist von größter Bedeutung, die am besten geeignete IP-Schutzart für ein elektronisches Produkt zu wählen, da dies die Beständigkeit des Produkts gegen Kontakt mit geladenem Strom beeinflusst, was mit der Zeit zu Produktschäden führen kann. Die elektronischen Komponenten, die mit dünnen Polymerfilmen bedeckt sind, halten viel länger staubigen Umgebungsbedingungen stand.

  • 0 - Kein Schutz gewährleistet
  • 1 - Schutz gegen feste Gegenstände über 50 mm (z. B. Hände).
  • 2 - Schutz gegen feste Gegenstände über 12,5 mm (z. B. Finger).
  • 3 - Schutz gegen feste Gegenstände über 2,5 mm (z. B. Drähte).
  • 4 - Schutz gegen feste Gegenstände über 1 mm (z. B. Werkzeuge und kleine Drähte).
  • 5 - Geschützt gegen Staubmengen, die den normalen Betrieb des Produkts beeinträchtigen könnten, jedoch nicht vollständig staubdicht sind. Vollständiger Schutz gegen feste Gegenstände.
  • 6 - Vollständig staubdicht und vollständiger Schutz gegen feste Gegenstände.

Schutz vor Eindringen von Flüssigkeiten Gleiches gilt für Flüssigkeiten. Der Eindringschutz für Flüssigkeiten wird auch als Feuchtigkeitsschutz bezeichnet. Die Werte liegen zwischen 0 und 8. Der Ingress Protection-Code wurde kürzlich um weitere 9 KB erweitert. Wie im oben genannten Fall bedeutet 0, dass das Produkt in keiner Weise vor dem Eindringen flüssiger Partikel in das Gehäuse geschützt ist. Wasserdichte Produkte widerstehen nicht unbedingt, wenn sie über einen längeren Zeitraum unter Wasser stehen. Der Kontakt mit kleinen Mengen Wasser reicht aus, um ein Produkt mit einer niedrigen IP-Schutzklasse zu beschädigen. Möglicherweise sind Sie auf Produkte mit Bewertungen wie IPX4, IPX5 oder sogar IPX7 gestoßen. Wie bereits erwähnt, steht die erste Ziffer für den Schutz fester Gegenstände, aber sehr oft testen Hersteller ihre Produkte nicht auf Eindringen von Staub. Deshalb wird die erste Ziffer einfach durch ein X ersetzt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Produkt nicht vor Staub geschützt ist. Wenn es einen ziemlich guten Schutz gegen Wasser hat, ist es wahrscheinlich auch vor Staub geschützt. Schließlich bezieht sich der 9K-Wert auf Produkte, die mit Dampf gereinigt werden können und die Wirkung von Hochdruckwasserstrahlen unterstützen, unabhängig von der Richtung, aus der sie kommen. Wie bereits erwähnt, wurden für ein Produkt, das als IPXX aufgeführt ist, keine Tests durchgeführt, um festzustellen, ob die Produkte wasser- und staubdicht sind oder nicht. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine XX-Bewertung nicht bedeutet, dass das Produkt überhaupt nicht geschützt ist. Wenden Sie sich an den Hersteller und lesen Sie immer die Bedienungsanleitung, bevor Sie das elektronische Gerät in besondere Bedingungen versetzen.

  • 0 - Kein Schutz gewährleistet.
  • 1 - Schutz gegen senkrechte Wassertropfen gewährleistet.
  • 2 - Schutz gegen vertikale Wassertropfen, wenn das Produkt aus seiner normalen Position um bis zu 15 ° geneigt wird.
  • 3 - Schutz gegen direktes Sprühen von Wasser in jedem Winkel bis zu 60 °.
  • 4 - Schutz gegen Spritzwasser aus jedem Winkel.
  • 5 - Schutz gegen Wasserstrahlen, die von einer Düse (6,3 mm) aus jedem Winkel herausragen.
  • 6 - Schutz gegen starke Wasserstrahlen, die von einer Düse (12,5 mm) aus jedem Winkel projiziert werden.
  • 7 - Schutz gegen Eintauchen von Wasser in einer Tiefe zwischen 15 cm und 1 Meter für maximal 30 Minuten.
  • 8 - Schutz gegen langes Eintauchen in Wasser in einer Tiefe von über 1 Meter.
  • 9K - Schutz gegen die Auswirkungen von Hochdruckwasserstrahlen und Dampfreinigung.

Bedeutung einiger gängiger IP-Ratings

IP44 ——  Ein Produkt mit der Schutzart IP44 ist gegen feste Gegenstände mit einer Größe von mehr als 1 mm und Spritzwasser aus allen Richtungen geschützt.

IP54 ——  Ein Produkt mit der Schutzart IP54 ist gegen das Eindringen von Staub geschützt, der ausreicht, um einen normalen Betrieb des Produkts zu verhindern, aber nicht staubdicht. Das Produkt ist vollständig gegen feste Gegenstände und Spritzwasser aus jedem Winkel geschützt.

IP55 ——  Ein Produkt der Schutzart IP55 ist gegen das Eindringen von Staub geschützt, der für den normalen Betrieb des Produkts schädlich sein kann, jedoch nicht vollständig staubdicht ist. Es ist gegen feste Gegenstände und Wasserstrahlen geschützt, die von einer Düse (6,3 mm) aus beliebigen Richtungen projiziert werden.

IP65 ——  Wenn Sie IP65 auf einem Produkt sehen, bedeutet dies, dass es vollständig staubdicht und vor festen Gegenständen geschützt ist. Außerdem ist es gegen Wasserstrahlen geschützt, die von einer Düse (6,3 mm) aus jedem Winkel projiziert werden.

IP66 ——  Eine Schutzart von IP66 bedeutet, dass das Produkt vollständig gegen Staub und feste Gegenstände geschützt ist. Darüber hinaus ist das Produkt vor starken Wasserstrahlen geschützt, die von einer Düse (12,5 mm) aus beliebigen Richtungen projiziert werden.

IPX4 ——  Ein IPX4-Produkt ist aus jedem Winkel vor Spritzwasser geschützt.

IPX5 ——  Ein Produkt mit einer Schutzart von IPX5 ist vor Wasserstrahlen geschützt, die von einer Düse (6,3 mm) aus beliebigen Richtungen projiziert werden.

IPX7 ——  Eine Schutzart von IPX7 bedeutet, dass das Produkt maximal 30 Minuten lang in einer Tiefe zwischen 15 cm und 1 m in Wasser getaucht werden kann.  


Beitragszeit: 10.09.2020